Lindenhof 14 • 16928 Groß Pankow • Tel.: +49(0)3876 61-2881

  • klein-linde-1
  • klein-linde-2
  • klein-linde-3
  • klein-linde-4
  • klein-linde-5
  • klein-linde-6
  • klein-linde-7
  • klein-linde-8
  • klein-linde-9
  • klein-linde-10
  • klein-linde-11

DIE EINRICHTUNG . . .

„Haus Klein Linde“ ist eine offene, stationäre Wohnstätte für chronisch mehrfach beeinträchtigte, erwachsene Abhängigkeitskranke. Alkohol- und/oder medikamentenabhängige Frauen und Männer haben die Chance ihre Suchterkrankung in einem familiären Ambiente zu bewältigen. Auf der Grundlage der individuell vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen erhalten die BewohnerInnen die Möglichkeit zur Rekonvaleszenz ihrer zum Teil erheblichen Defizite und Störungen im Bereich der körperlichen, psychischen und sozialen Funktionen.

Die Einrichtung „Haus Klein Linde“ arbeitet nach dem Prinzip der Therapeutischen Gemeinschaft. Suchtkranke sollen in einem geschützten Lebensraum schrittweise in die Gemeinschaft eingegliedert werden.

Oberstes Ziel unserer Einrichtung ist es, den BewohnerInnen die Möglichkeit zur Erlangung einer gesunden, angemessenen Abstinenzfähigkeit und Suchteinsicht anzubieten. Damit soll ihnen ein selbstbestimmtes Leben in der Gesellschaft und die uneingeschränkte Teilhabe an der Gemeinschaft ermöglicht werden Klein Linde ist ein idyllisches Dörfchen mit viel frischer Luft und Ruhe zur Erholung und Entspannung. Trotz der ruhigen Ortslage besteht die Möglichkeit, die nahe gelegene Kreisstadt Perleberg in relativ kurzer Zeit zu erreichen.

Die Einrichtung „Haus Klein Linde“ verfügt über 32 Bettenplätze in zwei Häusern (Altbau und Neubau); davon sind sechs Zimmer als Pflegezimmer ausgestattet, um bei Pflegebedürftigkeit und auf eigenen Wunsch weiterhin in unserem Haus bleiben zu können.



Visit us on FacebookBesuche uns auf GooglePlus